Stille Nacht! Heilige Nacht! : die Geschichte eines Liedes

Thuswaldner, Werner, 2018
Verfügbar Nein (0) Titel ist in dieser Bibliothek derzeit nicht verfügbar
Exemplare gesamt 1
Exemplare verliehen 1 (voraussichtl. bis 03.01.2019)
Reservierungen 0 Reservieren
Medienart Buch
ISBN 978-3-7017-3454-2
Verfasser Thuswaldner, Werner Wikipedia
Systematik L2.3 - Romane, Erzählungen
Interessenskreis Weihnachten
Verlag Residenz-Verl.
Ort Salzburg
Jahr 2018
Umfang 175 Seiten
Altersbeschränkung keine
Auflage Erweiterte Neuausgabe
Sprache deutsch
Verfasserangabe Werner Thuswaldner
Illustrationsang Illustrationen
Annotation „Stille Nacht! Heilige Nacht!“ erklang erstmals am Heiligen Abend 1818 und ist heute das bekannteste Weihnachtslied der Welt. Das 1816 vom Hilfspfarrer Joseph Mohr geschriebene und 1818 vom Dorfschullehrer und Organisten Franz Xaver Gruber vertonte Weihnachtslied wurde in 300 Sprachen übersetzt, wird auf allen Kontinenten dieser Erde gesungen und von den großen christlichen Kirchen geteilt. 2011 in den Rang des immateriellen Kulturerbes Österreichs erhoben, war es nicht zuletzt auch ein gigantischer kommerzieller Erfolg. Zum 200-Jahr-Jubiläum erzählt der leidenschaftliche Kenner Werner Thuswaldner die Geschichte eines völkerverbindenden Welterfolgs: historische Hintergründe, unbekannte Details aus Musik- und Religionsgeschichte, aber auch viel Persönliches machen dieses Buch zu einer Fundgrube für alle, in denen „Stille Nacht! Heilige Nacht!“ bis heute die schönsten Weihnachtserinnerungen weckt. [Verlagstext]

Leserbewertungen

Es liegen noch keine Bewertungen vor. Seien Sie der Erste, der eine Bewertung abgibt.
Eine Bewertung zu diesem Titel abgeben